ZVK vor Ort

Immer wieder erreicht uns die Frage unserer Versicherten, ob die ZVK Thüringen auch einmal vor Ort präsent sein kann. Wie wir diesen naheliegenden Wunsch schnell und passend erfüllen können, haben wir nachfolgend kurz beschrieben:

Die Vereinbarung eines Vor-Ort-Termins kann jederzeit über den Arbeitgeber erfolgen. Sprechen Sie also einmal im Kollegenkreis, ob Informationsbedarf besteht, gehen Sie auf Ihre Personalabteilung oder Ihren Personalrat zu und äußern Sie ihre Wünsche.

Folgende Wege haben sich in den letzten Jahren etabliert:

    1. Informationsveranstaltung
      In kurzen, vorher thematisch abgestimmten und an die Fragen und Verhältnisse vor Ort angepassten Vorträgen liefern wir mit Hilfe von Präsentationen Antworten rund um Ihre betriebliche Altersvorsorge. Darüber hinaus stehen wir im Anschluss natürlich Rede und Antwort.
      Die ca. 30minütigen Vorträge sind bestens geeignet, eine Vielzahl unserer Versicherten gleichzeitig mit den neusten Informationen zu erreichen.Haben Sie Ihren Arbeitgeber überzeugt, genügt eine E-Mail mit der Nennung von zwei konkreten Wunschtermin-Vorschlägen an s.weber@kvt-zvk.de.
      Wir setzen uns daraufhin umgehend mit Ihnen in Verbindung.


    2. Personalversammlung mit der ZVK
      Immer wieder dürfen wir uns bzw. aktuelle Themen der Zusatzversorgung auch im Rahmen von Personalversammlungen vorstellen. Dies bietet den entscheidenden Vorteil, dass ein Großteil der Beschäftigten ohnehin versammelt ist.
      Unsere speziell für Personalversammlungen entwickelten Präsentationen können flexibel jedem Zeit-/Ablaufplan angepasst werden. Selbstverständlich kann auch in diesem Rahmen eine Fragerunde angeschlossen werden.


    3. Beratungstag
      Gern führen wir einen Beratungstag durch. Hier besprechen wir mit unseren Versicherten einzeln und persönlich alle Themen rund um die Zusatzversorgung und klären Fragen zum Rentenkonto, zum Versicherungsverlauf oder individuelle Anliegen.
      Ein Beratungstag wird vorab ausführlich mit dem Arbeitgeber abgestimmt. Erfahrungsgemäß nimmt ein Beratungsgespräch ca. 20 min. in Anspruch. Besonders empfehlenswert und praktisch bewährt ist auch die Kombination mit einem Beratungstag der Deutschen Rentenversicherung.


Alle unsere Angebote sind selbstverständlich kostenfrei.
Die Technik wird durch uns gestellt. Bei Fragen wenden Sie sich unter 03466 / 3364 – 75 bitte an Herrn Weber.