Barrierefreiheit

Barrierefreiheit

Bei der Erstellung unserer Internet-Präsenz wurde besonderes Augenmerk auf die Einhaltung der Richtlinien für ein Barrierefreies Webdesign gelegt. Bestimmte Techniken bei Design, Strukturierung und Programmierung gewährleisten ein hohes Maß an Konformität und ermöglichen auch Menschen mit Behinderungen den Zugang zu unseren Seiten. Die Richtlinien zur Umsetzung folgen dabei der Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung (BITV), die am 24. Juli 2002 in Kraft trat.

Auszug aus den von uns berücksichtigten Kriterien:

  • Für jeden Audio- oder visuellen Inhalt wurden geeignete äquivalente Inhalte bereitgestellt, die den gleichen Zweck oder die gleiche Funktion wie der originäre Inhalt erfüllen.
  • Texte und Graphiken wurden so ausgewählt, dass diese auch dann verständlich sind, wenn sie ohne Farbe betrachtet werden.
  • Markup-Sprachen (insbesondere HTML) und Stylesheets (CSS) werden entsprechend ihrer Spezifikationen und formalen Definitionen verwendet.
  • Tabellen sind mittels der vorgesehenen Elemente der verwendeten Markup-Sprache (HTML) beschrieben und werden in der Regel nur zur Darstellung tabellarischer Daten verwendet.
  • Die zur Erstellung des Internetangebotes verwendeten Technologien sind öffentlich zugänglich und vollständig dokumentiert, wie z. B. die vom World Wide Web Konsortium entwickelten Technologien.
  • Es wurde eine mit der Tabulatortaste navigierbare, nachvollziehbare und schlüssige Reihenfolge von Hyperlinks-, Formularkontrollelementen und Objekten erarbeitet.
  • Es wurde weitestgehend auf den Einsatz von Pop-Ups oder anderer Fenster verzichtet.
  • Große Informationsblöcke sind mittels Elementen der verwendeten Markup-Sprache (HTML) in leichter handhabbare Gruppen unterteilt.
  • Das Ziel jedes Hyperlinks- ist auf eindeutige Weise identifizierbar.
  • Es sind Metadaten hinterlegt, um semantische Informationen zum Internetangebot bereitzustellen.
  • Es sind Informationen zur allgemeinen Anordnung und Konzeption des Internetangebots (Sitemap) vorhanden.

Die oft verwendete Umschaltung zwischen unterschiedlichen Schriftgrößen für Texte wurde hier nicht gesondert implementiert, sondern kann mit nahezu jedem derzeit erhältlichem Internet-Browser über eine integrierte Funktion realisiert werden.
Sollten Sie weitere Fragen zu unserer Internet-Präsentation haben, so setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung:

webmaster@kvt-zvk.de
Tel: 03466-3364-0